Monatsarchiv: August 2012

(M)ein Spruch des Tages 01. September 2012

 

„Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien.“

 

(Albert Einstein – Physiker, 1879-1955)

 

Emmy strahlt in der untergehenden Sonne, 29.8.12 ©photo by whippethoney

Emmy in der Abendsonne, 29.08.12

sieht aus als wäre der Herbst nicht mehr weit, 29.08.12 ©photo by wippethoney

Sieht so der Herbst aus…??? Ja sieht wohl ganz danach aus, er steht schon vor der Türe, 29.08.2012

Ein wundervolles Wochenende, allen meinen Lesern!

Advertisements

(M)ein Spruch des Tages 31. August 2012

 

„Manche Hähne glauben,

dass die Sonne ihretwegen aufgeht.“

(Theodor Fontane – Apotheker, Journalist, Theaterkritiker, Dichter, 1819-1898)

 

Was ist das ??? Aufnahme vom 28.08.12, ©photo by whippethoney

Frage: Was ist das?, was mir da so gelb im Hintergrund des Bildes, vor die Linse kam??? Sonnenaufgang? Sonnenuntergang?

zunehmender Mond, am 28.08.12, 3 Tage vor Vollmond ©photo by whippethoney

zunehmender Mond, am 28.08.2012, 3 Tage vor Vollmond, am 31.08.2012

(M)ein Spruch des Tages 30. August 2012 & Scary ist (m)eine Springmaus

 

 

„Man sollte alles so einfach wie möglich sehen – aber auch nicht einfacher.“

(Albert Einstein – Physiker, 1879-1955)

 

28.8.12, Windrad WP Puschwitz im Abendlicht, der Tag geht zu Ende ©by whippethoney

Der Tag neigt sich dem Ende (Aufnahmedatum 28.08.2012)

 

Heute möchte ich euch was schönes zeigen, nämlich ein paar echte snapshots von Scary. Gestern Abend, kam an unserem Grundstück ein Junge, mit einem großen Hund vorbei. Emmy und Sina rannten los und bellten wie verrückt, am geschlossenen Tor herum. Obwohl sich Scary üblicherweise, nicht an solchen “Belanglosigkeiten” beteiligt, sicher auch ihrem Alter und ihrer Schwerhörigkeit geschuldet, wollte sie dieses mal, mit den anderen mithalten. Da ich gerade von meiner Fahrradtour zurück kam und die Kamera dabei hatte, musste ich einfach ein paar Fotos machen. Obwohl die Qualität der Pics sehr schlecht ist, denn es war schon dezent dämmrig, möchte ich sie trotzdem veröffentlichen. Seht wie Scary noch springen kann. Es ist eine Freude, ihr dabei zuzusehen! (Wegen der schlechten Lichtverhältnisse sind die Fotos leicht bearbeitet.)

 

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…schauen was die Emmy und die Sina machen…

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…angriff ist die beste Verteidigung…

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…und dann zurück zu mir…

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…in riesen Sätzen…

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…und mit großen, weiten Sprüngen…

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…da sieht man richtig die Lebensfreude…

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…und die Energie, die noch in der Maus drinsteckt…

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…diese schwarzen Knopfaugen!…

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…sind das herrlichste, was mir je an einem meiner Hunde aufgefallen ist…

auch meine 14-jährige Scary, kann noch ordentlich Gas geben! (Aufnahme vom 28.08.12) ©by whippethoney

…bei mir angekommen.

 

(M)ein Spruch des Tages 29. August 2012

 

„Fordere viel von dir selbst und

erwarte wenig von den anderen.

So wird dir Ärger erspart bleiben.“

 

(Konfuzius – Begründer des Konfuzianismus)

 

Scary meine "Alte Liebe" (25.08.2012) ©photo by whippethoney

Dieser Blick, meiner “Alten Lieben” Scary, er lässt mich immer wieder dahinschmelzen, 25.08.2012

Ist Rosy eine Betteltante??? ©photo by whippethoney (21.8.12)

Rosy bettelt doch nicht etwa vom Tisch ab…??? (21.08.2012)

(M)ein Spruch des Tages 28. August 2012

Vielleicht hatte ich diesen Spruch schon einmal… ?! Trotzdem erscheint er heut noch einmal, gerade, weil er doch (für mich) so aktuell ist…

“Seitdem ich die Menschen kenne,

liebe ich die Tiere.”

 

Arthur Schopenhauer (*22.02.1788-†21.09.1860), deutscher Philosoph

 

Scary_25.08.12_©by whippethoney

Meine “Zaubermaus” Scary, ihr geht es sehr gut!!! Mit 14 – und wegen ihrer Vor- bzw. Krankengeschichte, keine Selbstverständlichkeit…

(M)ein Spruch des Tages 27. August 2012

 

„Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind,

wirst du weiter existieren,

aber aufgehört haben zu leben.“

 

(Mark Twain – US-amerikanischer

Schriftsteller und Philosoph, 1835-1910)

 

Rosy & Emmy (21.08.12) ©photo by whippethoney

Rosy & Emmy (21.08.2012)

(M)ein Spruch des Tages 26. August 2012

 

“Ein Augenblick der unser Herz berührt,

geht niemals verloren.”

 

Scary überlegt, wer hier wohl mit dem Auto gekommen ist, © photo by whippethoney (21.08.2012)

Scary, vor dem Auto des Dachdeckermeisters, am Dienstag (21.08.12), was für Überlegungen sie wohl gerade hatte…???

(M)ein Spruch des Tages 25. August 2012

 

“Schau auf niemand herab,

und wirf dich selbst nicht für nichts weg!”

Johann Kaspar Lavater (15.11.1741 – 02.01.1801)

 

Emmy, 06.08.2012 beim Abendlichen Abmatten nach dem Auslauf ©photo by whippethoney, 06.08.12

Emmy beim abendlichen Abmatten, nach einem schönen langen Auslauf

Ein erholsames Wochenende für Alle!

(M)ein Spruch des Tages 24. August 2012

 

„Das hat man doch nicht in seiner Macht,

in wen man sich verliebt!“

(Henrik Ibsen – norwegischer Schriftsteller, 1828-1906)

Sina, 06.08.12 photo by whippethoney

Sina

(M)ein Spruch des Tages 23. August 2012

 

„Wer andern gar zu wenig traut, hat Angst an allen Ecken; wer gar zu viel auf andre baut, erwacht mit Schrecken. Es trennt sie nur ein leichter Zaun, die beiden Sorgengründer: Zuwenig und zuviel Vertraun sind Nachbarskinder.“

(Wilhelm Busch – deutscher Schriftsteller und Karikaturist, 1832-1908)

 

Lavendel, 06.08.12 photo by whippethoney

Lavendelblüte